Silke Alsen

Jahrgang 1974, aufgewachsen an der Ostsee – und dann Erfahrungen gesammelt mit verschiedenen Ausbildungen und Jobs in unterschiedlichen Orten, Ländern und Sprachen. Dabei habe ich immer gerne und viel gepfiffen – meistens als Ausdruck von Lebensfreude und Optimismus.

MALEN & ZEICHNEN begleitet mich seit meiner Kindheit – und es ist in den letzten Jahren deutlich zu kurz gekommen. Dafür gibt es immer Gründe. Aber diese rücken in den Hintergrund, seit die Kreativität sich seit einiger Zeit dringend wieder vordrängeln will.

Ich habe die Acrylmalerei für mich wiederentdeckt und steige tiefer ein. Meine Fortschritte teile ich auf dieser Website – in der Galerie und demnächst auch im Blog.

Ich liebe die Ostsee, sichtbar in vielen meiner Bilder. 

PFEIFEN gehört sowieso zu mir. Ich habe damit über die Jahre auf verschiedenen Bühnen gestanden – sowohl solo als auch als background für Bands.

Wer mein “Instrument” gebrauchen kann – für eine Band, für Klassik oder auch als Gimmick für eine Feier, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Vita

2002: Diplom-Geographin, Humboldt-Uni Berlin

diverse Auslandsaufenthalte (Lateinamerika, Asien, ..)

2004 – 2010: Leben und Arbeiten in DK (Kbh, Lolland-Falster, Korsør)

2016: Ausbildung Bauzeicherin

Mutter dreier Kinder

seit 2020: Mitglied im Netzwerk Kunst im Norden

Laufende Fortbildungen, u.a. bei Felix Eckardt und an der Schlei-Akademie, Sundsacker.

Neben der Kunst: Regionalentwicklung, Stadtplanung, Tourismus

Mehr Berufliches:

Zeichnen aus dem Glas_Quadrat_passende Größe

Ausstellungen / Termine / Netzwerke

Kunstausstellung “20×20+”

11.- 27.09.2020, freitags bis sonntags jeweils 11-17 Uhr

als Beitrag zum deutsch-dänischen Freundschaftsjahr 2020.

Gemeinsam mit 50 Künstler des Grenzlandes zeigen wir 500 Kunstwerke in Süderschmedeby im Landgasthaus “Zum Langsee”.

Am 13.9. vormittags und am 27.9. nachmittags trifft man mich auch persönlich an.

Auftragsarbeiten

Ich nehme gerne Deine Fotos oder andere Vorlagen entgegen, um sie in Malerei oder in eine Zeichnung umzusetzen.

Dabei bin ich flexibel in der Art der Gestaltung: Ich richte mich in Größe, Form und Untergrund nach Deinen individuellen Wünschen.

Alternativ lässt Du mir freie Fahrt für meine Interpretation, und dann sehen wir, was dabei herauskommt – ganz unverbindlich wohlgemerkt.

Derzeit male ich hauptsächlich mit Acryl auf Leinwand auf Keilrahmen oder Malplatten mit leinwandbezogenem Holzuntergrund. Es gibt viele Möglichkeiten.

Aber auch Zeichnungen können entstehen – als Bleistift oder Tuschezeichnung nach Wunsch z.B. mit Aquarell koloriert.

Auf diese Weise sind bereits Hochzeitbilder entstanden, werden Urlaubserinnerungen auf Leinwand wach gehalten – oder Comic-Strips beschreiben dauerhaft schöne Lebensmomente.

Let´s get creative – ich bin offen für all Deine Ideen und gebe meine gerne dazu!